Senken Sie mit Photovoltaikanlagen Ihre Energiekosten und setzen Sie gleichzeitig ein sichtbares Zeichen für den Klimaschutz.

Eine nachhaltige Energieversorgung gewinnt für die meisten Industrie- und Gewerbeunternehmen zunehmend an Bedeutung. Viele Betriebe haben bereits heute ambitionierte Nachhaltigkeitsziele. Hinzu kommt, dass die ESG-Berichtspflicht der EU zu einem steigenden Bedarf nach grünen Energielösungen führt. Der Bezug von Grünstrom ist ein wesentlicher Bestandteil der Senkung der CO2-Emissionen. Stammt dieser Grünstrom dann auch noch aus Photovoltaikanlagen, die auf dem eigenen Dach oder Betriebsgelände installiert sind, macht dies die eigenen Nachhaltigkeitsbemühungen greifbarer und ergänzt diese um die Dimension der Regionalität.
Zudem sind Photovoltaikanlagen wirtschaftlich attraktiv: Der erzeugte Strom ist günstiger als der aus dem Netz bezogene, da sich Netzentgelte und Stromsteuer einsparen lassen. Der Bezug von Strom aus der eigenen PV-Anlage trägt außerdem zur allgemeinen Versorgungssicherheit bei und entlastet die öffentlichen Stromnetze.
In unserem Webinar haben Vertreter von Industrieunternehmen die Möglichkeit, mithilfe einer praxisorientierten Fallstudie zu erfahren, wie sie interessante Kosteneinsparungen durch Photovoltaik realisieren können und wie der Weg zur eigenen PV-Anlage aussehen könnte.

Was Sie erwartet

  • Erfahren Sie, wie Industrieunternehmen mit PV-Anlagen ihre Energiekosten senken können.
  • Lassen Sie uns anhand einer Case Study skizzieren, wie die eigene PV-Anlage Realität werden kann.
  • Erhalten Sie Antworten auf Ihre individuellen Fragen.
  • Haken Sie bei Unklarheiten direkt nach.
  • Alle Fragen werden vertraulich behandelt und anonymisiert diskutiert.

Idealerweise schicken Sie uns Ihre Fragen vorab. Natürlich können Sie während des Webinars weitere Fragen und Nachfragen stellen.

Webinar verpasst? Kein Problem!

Ihr Expertenteam

Regina Klement

Moderatorin

GETEC ENERGIE GmbH
Head of Sales

Marian Wöbbeking

Referent

BLIS solar
Stv. Geschäftsführer